Wir lieben die Umwelt um uns herum

Unsere Tätigkeit hätte ohne Wälder keine Zukunft, deshalb fördern wir deren Pflege und Wiederaufforstung.

Produkte entdecken

Herstellungsverfahren

Wir kontrollieren die gesamte Herstellungskette, um den Schutz der Umwelt zu gewährleisten

Wissen Sie, was der erste Schritt in unserer Produktionskette ist? Die Anpflanzung der Insignis-Kiefer.

Die Anpflanzungen werden dann mit einem sehr selektiven Rückschnitt gepflegt. Wenn die Kiefern dann 30-35 Jahre alt sind, holen wir das Holz mit der Verpflichtung, unsere Wälder wieder aufzuforsten.

Nachdem wir die besten Stämme ausgewählt haben, werden sie in unserem Sägewerk zu Brettern verarbeitet. Sie durchlaufen zwei bis drei Monate lang einen natürlichen Trocknungsprozess im Freien. Durch die Einwirkung von natürlichen Ressourcen wie Luft, Wind und Sonne verliert Holz einen Großteil seiner Feuchtigkeit.

In der nächsten Phase gehen wir zur industriellen Trocknung über. Es sei darauf hingewiesen, dass die bei diesem Verfahren verwendete Energie aus der Verbrennung von Biomasse stammt, die aus Sägemehl, Rinde und anderen Holzabfällen gewonnen wird.

Einige Tage später werden die Bretter in die Produktionsstätten gebracht, wo sie zu Massivholzmöbeln und Naturholzprodukten verarbeitet werden.

  • Pflanzen
  • Fällen
  • Sägen
  • Trocknen
  • Verarbeiten
  • Verpacken
  • Versenden
  • Pflanzen

Ecolabel

Wir leisten einen Beitrag zu einer nachhaltigen Wirtschaft

Und das sagen nicht wir, das sagt die Europäische Kommission mit dem offiziellen EU-Umweltzeichen ECOLABEL.

Wir erfüllen streng selektive und transparente Kriterien und bieten den Verbrauchern genaue, zuverlässige und wissenschaftlich fundierte Informationen über die Umweltleistung der gekennzeichneten Produkte.

Diese Anerkennung verdanken wir vor allem unserem lokalen Charakter sowie der Stärke und Haltbarkeit unserer Produkte.

Ecolabel
https://www.astikitline.com/wp-content/uploads/naturaleza-ecolabel.jpg
https://www.astikitline.com/wp-content/uploads/naturaleza-pefc.jpg

PEFC

Wir kümmern uns um unsere Wälder

Die Zukunft unseres Planeten ist unweigerlich mit der Zukunft von uns allen, die auf ihm leben, verbunden. Bei Astigarraga Kit Line sind wir uns dieser Tatsache bewusst. Deshalb arbeiten wir jeden Tag daran, unsere direkten Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern.

Mit dem PEFC-Siegel wollen wir unseren Kunden und Lieferanten garantieren, dass das Holz um uns herum aus der Region stammt, nachhaltig ist und kontrolliert wird.

Wir engagieren uns für den globalen Wandel

Wir sind uns über den weiteren Weg sehr klar

Wir bei Astigarraga Kit Line sind uns bewusst, dass wir in allen Phasen der Herstellung unserer Produkte Abfälle erzeugen. Zum Glück wissen wir sehr gut, was wir mit ihnen tun können. Wir nutzen sie sowohl in den industriellen Trocknern als auch bei der Beheizung unserer Anlagen, die beide mit Biomasse betrieben werden. Was ist, wenn wir noch etwas übrig haben? Wir verkaufen an die Papier- und Spanplattenindustrie.

Was die Verpackung anbelangt, so ist der Karton, den wir für unsere Verpackungen verwenden, zu 100 % recycelt. Darüber hinaus arbeiten wir gemeinsam mit unseren Lieferanten an der Entwicklung eines recycelten Kunststoffs, der sich effizient einsetzen lässt. Der Kunststoff, den wir derzeit verwenden, ist zu 50 % recycelt, und wir werden bald auf 60 % umsteigen.

Unser Engagement als Unternehmen geht jedoch noch weiter, und wir haben ein Projekt zur Verringerung des ökologischen Fußabdrucks unserer Organisation gestartet.